Dem Antiziganismus in Europa entgegentreten

Countering Antigypsyism in Europe

Die Publikation "Countering Antigypsyism in Europe", editiert, inhaltlich koordiniert und abgestimmt von Sozialfabrik e.V., wurde von der Fraktion Greens I EFA im Europäischen Parlament im März 2017 publiziert.

Obwohl die EU-Institutionen und Mitgliedsstaaten eine Reihe von Maßnahmen ergriffen haben, um die soziale Inklusion von benachteiligten Sinti_ze und Rom_nija in Europa zu verbessern, hat sich ihre Situation in den letzten zehn Jahren nicht substanziell verbessert. Viele Sinti_ze und Rom_nija in Europa sind von Armut, sozialer Ausgrenzung, Diskriminierung und - auch gewalttätigem - Rassismus ausgesetzt.

Die vorliegende Publikation zielt darauf, das Bewusstsein für die relevantesten Aspekte der Diskriminierung gegen Europäische Siniti_ze und Rom_nija zu schärfen, und zum Kampf gegen Antiziganismus beizutragen. Die Veröffentlichung, eine Zusammenstellung von kurzen Essays von Mitgliedern der Greens I EFA im Europäischen Parlament, analysieren Roma-Aktivist_innen und Unterstützer_innen die EU-Politiken, die darauf abzielen, Romacommunities zu unterstützen. Sie bieten Momentaufnahmen der Situation der Sinti_ze und Rom_nija in einer Reihe europäischer Länder (Österreich, Tschechische Republik, Frankreich, Deutschland, Ungarn und Schweden).

Die Publikation kann auch hier heruntergeladen werden.